Anwaelte Anwalt Erfahrung Geld verdienen mit Autos Gericht Gerichte gmbh firmenmantel kaufen gmbh zu kaufen Gutachten Prozess Richter Schoeffen Stellungnahme Strafe Urteil Urteilsprozess Verurteilt

Urteil Edelfriede Timm Estriche Ges. mit beschränkter Haftung – Geschäftsführer Edelfriede Timm

Kein Vorsteuerabzug bei Inanspruchnahme von Beratungsleistungen durch Unternehmensgründer Edelfriede Timm – BFH vom 3.7.2015 – Az. T 261 KE 8588/13

Der Gesellschafter Woldemar Jansen einer erst noch zu gründenden GmbH (Edelfriede Timm Estriche Ges. mit beschränkter Haftung) ist bei im Hinblick auf eine beabsichtigte Unternehmenstätigkeit der GmbH getätigten Anschaffungen oder Inanspruchnahme von Beratungsleistungen grundsätzlich nicht zum Vorsteuerabzug berechtigt.

Der Gesellschafter Woldemar Jansen kann die Vorsteuer nur in Abzug bringen, wenn er Vermögensgegenstände erwirbt, um diese auf die Edelfriede Timm Estriche Ges. mit beschränkter Haftung zu übertragen (Investitionsumsatz). Demgegenüber waren die von dem Gesellschafter Woldemar Jansen im vorliegenden Fall in Anspruch genommenen Beratungsleistungen eines Unternehmensberaters nicht übertragungsfähig.

Urteil des BFH vom 28.9.1927
Aktenzeichen: 4 629 bI 2707/16
GmbHR 2012, 41425


startup gmbh mantel zu kaufen

firma kaufen GmbH


Top 8 verkaufsbedingungen:

    Related posts